News - Helmholtz Gymnasium

Hier finden Sie unsere aktuellen News


Glückwunsch zum bestandenen Abitur

Wir freuen uns sehr, dass wir das Mündliche Abitur unter besonderen Auflagen und Bestimmungen gut und gesund durchführen konnten, so dass unsere Abiturientinnen und Abiturienten nun Ihr Zeugnis bekommen können und mit diesem weitere Schritte in ihre Zukunft gehen können. 

Wir gratulieren unseren Abiturientinnen und Abiturienten ganz herzlich zum bestandenen Abitur!

BildAbi2020.jpeg

Bild: Lara-Sophie Mayer (Aufnahme am 28.2.)

Info für unsere Abiturientinnen und Abiturienten zur Durchführung des Mündlichen Abiturs am Montag, 23.03., und Dienstag, 24.03.2020 (Stand: 22.03., 19.20 Uhr)

Liebe Abiturientinnen, liebe Abiturienten,

trotz der Erweiterungen der Corona-Schutzmaßnahmen findet das mündliche Abitur morgen statt. Wichtig ist der Punkt IV. der Presseerklärung:

"[... ] IV. Der Weg zur Arbeit, zur Notbetreuung, Einkäufe, Arztbesuche, Teilnahme an Sitzungen, erforderlichen Terminen und Prüfungen, Hilfe für andere oder individueller Sport und Bewegung an der frischen Luft sowie andere notwendige Tätigkeiten bleiben selbstverständlich weiter möglich."


Wir versuchen alles, damit das mündliche Abitur gut für euch verläuft. Leider gibt es viele Einschränkungen und Durchführungsbestimmungen, über die wir euch informieren möchten:

  • Die Prüfungskommissionen bestehen aus drei Personen: Prüfer, Vorsitz und Protokollant. Es wird keine weiteren Beisitzer geben.
  • Die Prüflinge dürfen nur für die Prüfungen in der Schule sein, d.h. ihr kommt kurz vor der Vorbereitungszeit (max. 15 Minuten) über den Haupteingang in die Schule. Haltet euch dort bitte einzeln im Foyer auf. Bittet achtet auf die notwendigen Hygienebestimmungen und haltet unbedingt Abstand. Meldet euch bitte ca. zehn Minuten vor Beginn der Vorbereitungszeit bei der Orga im Neubau im 3.OG hinter der Glastür bei den Räumen 3.10/3.11. Als Aufenthaltsräume haben wir drei Räume vorgesehen, in die ihr eure Jacken, Taschen, Handys und Uhren legen könnt.
  • Bringt euch bitte selbst eure eigene Wasserflasche mit, aus hygienischen Gründen können wir keine Getränke zur Verfügung stellen.
  • Bitte bringt euch darüber hinaus auch eigene Folienstifte mit.
  • Nach der Prüfung geht ihr bitte in den ausgewiesenen Aufenthaltsraum. Nach der Bekanntgabe der Note müsst ihr leider unverzüglich das Schulgebäude über den Haupteingang verlassen. Es versteht sich momentan von selbst, dass ihr euch, trotz aller Emotionen, die euch ganz gewiss in diesem Moment überwältigen und die absolut nachvollziehbar sind, nicht in Gruppen versammelt aufhalten dürft. Bitte zeigt euch hier verantwortungsvoll und verlässlich!
  • Alle anderen Bestimmungen zur Durchführung des mündlichen Abiturs, z.B. das Verhalten bei Krankheit bleiben unverändert bestehen.

Wir hoffen, dass wir durch diese Maßnahmen das mündliche Abitur gut und gesund durchführen können. Des Weiteren teilen wir die Hoffnung, dass wir eure geplanten Feierlichkeiten nachholen können. Hinsichtlich Übergabe oder Verschicken der Zeugnisse werden wir euch nochmals informieren.
Bleibt gesund! Wir sehen uns am Montag!

Herzliche Grüße,
Kerstin Kiehm und Brigitte Lang

KLASSE:NACHRICHTEN
 
Acht Medienscouts und zwölf weitere medieninteressierte Schülerinnen und Schüler waren am 13.3.20 beim offenen Kanal in Mainz. Der SWR und die Medienanstalt Rheinland-Pfalz hatten uns eingeladen, eine eigene Nachrichtensendung zu produzieren. Dabei haben die Schülerinnen und Schüler alle notwendigen Aufgaben selbst übernommen: Redaktion, Bild, Ton, Maske, Instagramm Auftritt... 
Der Tag war für alle sehr spannend. Vor allem hat es den Schülern gefallen, hinter die Kulissen schauen zu können. Sie waren beeindruckt, wie stark Teamarbeit gefordert war. Nur wenn alle ihren Job gut machen, wird auch das Ergebnis rund. Und das Ergebnis dieses Tages hat gezeigt, dass unsere Schülerinnen und Schüler wirklich toll gearbeitet haben.
 
Esther Quarz und Daniel Meyer

Moodle

Liebe Erziehungsberechtigte, liebe Schüler,

immer noch erreichen uns viele Fragen und Berichte über Probleme. Das System ist leider immer noch überlastet, aber die verantwortlichen Stellen arbeiten daran.

FAQ (wird fortlaufend aktualisiert)
1) Wie kann ich mich registrieren?

Jeder Schüler soll sein eigenes persönliches Benutzerkonto haben. Alle Schülerinnen und Schüler bzw. deren Erziehungsberechtigte haben eine Anleitung per Mail von ihren Klassen- und Stammkursleitern. Insbesondere enthält die Anleitung den benötigten Freischaltcode.

Hinweis: Nach dem 2. Schritt der Anleitung erscheint das folgende Fenster, in dem alle roten Felder ausgefüllt werden müssen. Bitte beachten Sie die blauen Kommentare. Insbesondere müssen Sie sich selbst einen Nutzernamen und ein Passwort auswählen, diese werden nicht von der Schule vergeben.

Bild3.jpg

2) Es erscheint die Meldung, dass ich einen Einschreibeschlüssel brauche, um auf die Materialien zugreifen zu können. Ich habe aber keinen bekommen.

Die Einschreibung in Kurse sollte automatisch geschehen, man benötigt daher keinen Einschreibeschlüssel. Durch die technischne Probleme ist dies allerdings bei ca. 30 % der Nutzerkonten momentan stark verzögert. Bitte haben Sie etwas Geduld. Wenn bis Mitte nächster Woche diesbeszüglich noch Probleme bestehen, wenden Sie sich bitte unter Nennung des Benutzernamens an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

3) Ich soll Lösungen über moodle abgeben. Ich weiß aber nicht, wie das geht.

Dies kann über das Feld "erweitert" im zum jeweiligen Fach passenden "Forum" geschehen. Momentan richtet unser moodle-Team entsprechende Foren ein. Gleichzeitig wird ein Video-Tutorial vorbereitet. Wenn Sie sich morgen nochmal bei moodle einloggen, sollte direkt eine entsprechende Meldung samt Video erscheinen.

Bild2.jpg