News - Helmholtz Gymnasium

Hier finden Sie unsere aktuellen News


Präsenzuntericht ab 14.6. / GTS ab 21.6.

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

zunächst hoffen wir, dass ihr/Sie schöne und erholsame Ferientage verbringen konntet/konnten.

Wie bereits im Schreiben der Ministerin vom 01.06.  mitgeteilt, beginnt der Präsenzunterricht für alle Klassen- und Jahrgangsstufen bereits ab Montag der kommenden Woche (14.06.2021). Unter Berücksichtigung der geltenden Hygienekonzepte, die Sie jederzeit aktualisiert auf unserer Homepage einsehen können, werden dann wieder alle Schülerinnen und Schüler gemeinsam in ihren jeweiligen Lerngruppen die Schule besuchen können. Unser Testkonzept werden wir weiterhin wie kommuniziert durchführen und zweimal pro Woche in den jeweiligen Lerngruppen gemäß der Vorgabe des Schreibens „Einsatz von Antigen-Selbsttests an Schulen in RLP“ (s. Fassung ab 14.06.2021 auf unserer Homepage) testen. Allerdings werden wir ab der kommenden Woche wöchentlich wechseln, d.h. die nächste Woche montags und mittwochs (14.06.+16.06.), die darauffolgende Woche dienstags und donnerstags usw. testen.

Der Stundenplan, der ab kommenden Montag gilt, wird bis spätestens Donnerstag dieser Woche auf Webuntis einsehbar sein. Bitte beachtet/beachten Sie die ursprüngliche Regelung in geraden und ungeraden Wochen im Nachmittagsunterricht, die sodann wieder gültig ist.

Der Regelbetrieb in der Ganztagsschule wird eine Woche später, am 21.06.2021, aufgenommen. Bis dahin wird die Notbetreuung wie bisher angeboten. Für alle Ganztagsschüler gilt somit ab dem 21.06., wie für den Präsenzunterricht am Vormittag, Anwesenheitspflicht. Auch die gemeinsame Mittagsverpflegung werden wir unter Berücksichtigung der aktuellen Hygienekonzepte wieder anbieten. Die erweiterten Beurlaubungsmöglichkeiten bleiben jedoch auch bis zum Ende des Schuljahres bestehen. Hierzu werden wir den Eltern der GTS-Kinder in den kommenden Tagen noch gesondert Informationen zukommen lassen.

Sollten Sie Fragen zur Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts haben, können Sie sich gerne im Sekretariat (06332-92540) oder per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) melden. Gerne sind wir für Sie / für euch da.

Wir freuen uns sehr auf die Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts in der kommenden Woche und somit auf mehr Normalität, auf Gemeinschaft und Miteinander bis zum Schuljahresende. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Herzliche Grüße

Ihr Schulleitungsteam

testtage.jpg

Stadtradeln 2021

Liebe (ehemalige) Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Freunde und Bedienstete des HHG,

am 30.05.2021 startet das Stadtradeln in Zweibrücken und das HHG hat sich bereits mit 54 Teilnehmenden registriert. Das ist eine tolles aber gleichzeitig ausbaufähiges Zwischenergebnis. Nutzen wir die Zeit bis zum Beginn des Events, um weitere TeilnehmerInnen zu gewinnen und machen nochmal etwas Werbung in den Klassen, unter Freunden und in den Familien. Jeder gefahrene Kilometer zählt!

Hier der Link zur Registrierung im Team HHG:

https://www.stadtradeln.de/index.php?id=171&L=1&team_preselect=6106

Neben tollen Preisen für Einzelpersonen werden der fahrradaktivsten Schule neue Fahrradständer gesponsert. Weitere Preisverleihungskriterien werden noch mit Herrn Lohrum verhandelt (z.B. Klasse mit den meisten Teilnehmenden oder den meisten Kilometern, besondere Einzelleistungen, o.ä.). Mitmachen lohnt sich. 

Also, auf geht’s! 

Liebe Grüße,
Bernhard Bartsch-Herzog

P.S.: Aktuelle Informationen sind unter stadtradeln.de/zweibruecken zu finden

Busstreik 7.6. - 13.6.2021

Soeben ist die Meldung eingegangen, dass das Fahrpersonal der DB-Regio Mitte GmbH, der Stadtbus Zweibrücken GmbH und der Verkehrsgesellschaft Zweibrücken GmbH ab kommenden Montag (07.06.2021) bis Schichtende Sonntag (13.06.2021) streikt. Der Streik wird voraussichtlich die ganze Woche andauern.

Nach Rücksprache mit der Stadtbus GmbH bedeutet dies für die Schülerverkehre im Stadtgebiet, dass an diesen Tagen keine Busse im Linien- und Schülerverkehr des Stadtgebietes fahren.

Nach Abstimmung mit der DB Regio Mitte GmbH wird an den Streiktagen der Notfahrplan für die Überlandschülerverkehre eingesetzt.

Die Stadt Zweibrücken bittet, die eingesetzten Busse im Notfahrplan nur bei dringendem Bedarf zu benutzen. Vor dem Hintergrund der Corona-Situation soll eine Überbelegung der Busse vermieden werden und der Gesundheitsschutz   gewährleistet sein.

Testpflicht ab 3.5.21

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wie bereits kommuniziert wird in der kommenden Woche (KW 18 – ab 03.05.2021) der Wechselunterricht nach Plan weitergeführt.
Die schulischen Gremien haben in den vergangenen Tagen übereinstimmend beschlossen, das bisherige Testkonzept auf der Basis der Vorgaben des Ministeriums mit der notwendigen Testpflicht weiterzuführen. Dies bedeutet, dass ab Montag, 03.05.21, weiterhin nur die Schülerinnen und Schüler am Unterricht teilnehmen dürfen, die zweimal in der Woche an den Selbsttests in der Schule teilnehmen oder am Testtag einen anderen Testnachweis aus einem anerkannten Testzentrum bzw. einer Testeinrichtung oder von Ärztinnen oder Ärzten vorweisen können. Diese Testbescheinigung darf nicht älter als 24 Stunden sein.
Für diejenigen, die sich keiner o.a. Testung unterziehen möchten, gelten die Ausführungen im Schreiben der Ministerin vom 22.04.21 (s. dazu den Abschnitt „Was passiert, wenn Schülerinnen und Schüler nicht an den Tests teilnehmen?“).

Herzliche Grüße
Ihr / euer Schulleitungsteam