News - Helmholtz Gymnasium

Hier finden Sie unsere aktuellen News


1. Schulwoche: Schul- und GTS-Zeiten

Die Schul- und GTS-Zeiten für die erste Schulwoche finden Sie in unserem Terminplan.

Info: Vollsperrung Rosengartenstr. 05.08.-30.09.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

wegen Straßensanierung  wird die Rosengartenstr. zwischen der Gutenbergstr.
und der Saarlandstr. ab 05.08. bis 30.09.2019 voll gesperrt.
Somit entfallen auch die dortigen Parkmöglichkeiten.
Die an die Rosengartenstr. angrenzende "Wittelsbacher-Allee"
(Rosengarten-Allee)  wird nicht gesperrt.
Allerdings gibt es keinen Durchgang von der Schule, Bleicherstr.,
Schlossgartenweg und der Freizeitanlage /Stadt am Wasser zur Rosengartenstr.

Info für die Busse:
Zu dieser Baumaßnahme gehört später auch noch die Einbindung in die
Gutenbergstr. Diese wird dann aber zu gegebener Zeit gesondert angekündigt.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag

Stadtverwaltung Zweibrücken
-Ordnungsamt-
SGL Straßenverkehrsangelegenheiten

Kurszuteilungspläne MSS11

Die Kurszuteilungspläne für die neue MSS 11 hängen ab Freitag im Eingangsbereich aus.

Reit – AG 2018/19

reiten19.png

Bereits zum dritten Mal bestand in diesem Schuljahr nun für unsere Schüler und Schülerinnen der Ganztagsschule die Möglichkeit auf dem Landgestüt Zweibrücken das Reiten zu erlernen.
Während in der Anfängergruppe die ersten Grundlagen an der Longe gelegt wurden, konnten die Fortgeschrittenen ihre Kenntnisse beim Freireiten vertiefen und nun auch mit der Galopparbeit beginnen. Hinzu kamen die regelmäßigen Theoriestunden, in denen die Schüler und Schülerinnen mehr über unseren Sportpartner „Pferd“ erfuhren. So wurden unter anderem die verschiedenen Fellfarben, der Aufbau des Pferdekörpers, verschiedene Haltungsformen, aber auch Sattel, Trense und Futter der Tiere durchgenommen. Am 13. Juni 2019 bestand zum Abschluss der AG für alle Teilnehmer die Möglichkeit das Reitabzeichen 10, 9 oder 8 zu erwerben. Im Rahmen dessen mussten alle Schüler und Schülerinnen zunächst der Prüferinnen ihre reiterlichen Fähigkeiten, je nach Leistungsstand entweder an der Longe oder in der Abteilung, präsentieren, bevor sie die Theorieprüfung in der Gruppe ablegen durften.
Am Ende konnten sich alle über eine Urkunde und eine Stecknadel freuen. Wir bedanken uns ganz herzlich beim Zucht - und Ausbildungsstall Rubly und im Rahmen dessen natürlich ganz besonders bei Laura, die unsere Schüler und
Schülerinnen im Laufe des Jahres durch den Reitunterricht begleitet hat. Und freuen uns schon auf die gemeinsame Zusammenarbeit im neuen Schuljahr.

Von Seiten der Schule wurden die Schüler und Schülerinnen von Frau Sabrina
Grimm, Frau Caroline Heinz und Frau Viktoria Leiner – Paulus betreut.