(Aktualisierung: 06.01.2021, 11 Uhr)

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

leider gibt es weiterhin Probleme bei der Funktionstüchtigkeit der Lernplattform Moodle sowie dem Videokonferenzsystem BigBlueButton. Da wir leider selbst keinerlei Möglichkeit haben, hier nachzusteuern, können wir lediglich weiterhin um Geduld und Ausdauer bitten.

In der überwiegenden Anzahl gelingt die Durchführung der von uns in den Stundenplänen terminierten Videokonferenzen. Vielfach ist es möglich, Videokonferenzen über BigBlueButton mit Zugang über Moodle durchzuführen, teilweise verschicken die Kollegen inzwischen aber auch Links, mit denen man BigBlueButton-Räume betreten kann, ohne sich zuvor bei Moodle angemeldet zu haben.

Bezüglich dem Abrufen etwaiger Arbeitsaufträge, die überwiegend von den Lehrern am Wochenende eingestellt werden, wäre es sinnvoll, wenn die Schüler insbesondere nachmittags oder abends noch fehlende Arbeitsaufträge von Moodle herunterladen oder Abgaben hochladen würden. Dann ist das System gewiss weniger belastet und der Zugriff gelingt möglicherweise leichter und schneller.

Sollte das Einwählen in die Videokonferenz einmal gar nicht funktionieren, ist das aktuell nicht dramatisch, wir wissen ja um die Probleme. Versuchen Sie es einfach mehrmals. Wenn es gar nicht geht, dann ist es so. Grundlage des Fernunterrichts ist das materialgestützte Arbeiten, d.h. die Bearbeitung der auf Moodle am Wochenende von den Lehrern eingestellten Wochenpläne. Die Videokonferenzen dienen als Ergänzung, insbesondere um Fragen und Probleme zu besprechen. Wenden Sie sich an Fach- oder Klassenlehrer, falls es dauerhaft Probleme gibt.

Bei individuellen Problemen mit Moodle melden Sie sich bitte über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir hoffen sehr auf eine baldige, umfängliche Funktionsfähigkeit, sodass wir unseren Fernunterricht wie geplant durchführen können. Bitte beachten Sie diesbezüglich unsere aktuellen Informationen auf unserer Homepage.

Vielen Dank für Ihr Verständnis sowie herzliche Grüße

Ihre Schulleitung

 

 

Big Blue Button & moodle

FAQ Big Blue button

BigBlueButton ersetzt Webex als Videokonferenzsoftware für Schulen in Rheinland-Pfalz. Schüler benötigen kein Konto und somit auch kein Passwort o.ä.!
Webseiten des Landes: 
https://lms.bildung-rp.de/austausch/course/view.php?id=378
https://schuleonline.bildung-rp.de/digitale-werkzeuge/videokonferenzen/faq.html
Erklärvideos: https://vimeopro.com/plrlp/big-blue-button

FAQ moodle
1) Wie kann ich mich neu registrieren?

Jeder Schüler muss sein eigenes persönliches Benutzerkonto haben. Alle Schülerinnen und Schüler bzw. deren Erziehungsberechtigte haben eine Anleitung per Mail von ihren Klassen- und Stammkursleitern. Insbesondere enthält die Anleitung den benötigten Freischaltcode. Dieser ist wichtig, damit die Schüler automatisch  den richtigen Kursen zugewiesen werden.

Dies ist die enstprechnede Webseite: https://lms.bildung-rp.de/useradministration/registrieren.php  (insbesondere ist das "https://" vorne wichtig!)

Hinweis: Nach dem 2. Schritt der Anleitung erscheint das folgende Fenster, in dem alle roten Felder ausgefüllt werden müssen. Bitte beachten Sie die blauen Kommentare. Insbesondere müssen Sie sich selbst einen Nutzernamen und ein Passwort auswählen, diese werden nicht von der Schule vergeben.

Bild3.jpg

Auch das Land stellt eine Anleitung bereits: https://lernenonline.bildung-rp.de/fileadmin/_migrated/content_uploads/Erweiterung_des_Zugangs_01.pdf

2) Ich habe mein Passwort vergessen. Was mache ich jetzt?

Passwörter können über die angegebene E-Mail-Adresse zurückgesetzt werden. Hier einbe Anleitung des Landes:

 

3) Anders als meine Klassenkameraden bekomme ich keine moodle-Benachrichtigungen per E-Mail, wenn z.B. neue Arbeitsaufträge eingestellt wurden.

Hier sind mehrere Fehler denkbar:
a) Beachten Sie, welche E-Mail-Adresse Sie bei der Registrierung bei moodle angegeben haben. Wenn das z.B. eine "Eltern-Adresse" war, werden die E-Mails natürlich dahin und nicht direkt an die Schülerin oder den Schüler geschickt.

b) Prüfen Sie, ob die E-Mails ggf. im spam-Ordner gelandet sind. Falls ja, sollten Sie Ihr E-Mail-Programm so einstellen, dass es E-Mails von dieser Absendeadresse nicht als Spam klassifiziert.

c) Die Foren wurden durch den Benutzer deaktiviert. Sie können Sie auf dem selben Weg wieder aktivieren, wie sie diese deaktiviert haben.

4) Es erscheint die Meldung, dass ich einen Einschreibeschlüssel brauche, um auf die Materialien zugreifen zu können. Ich habe aber keinen bekommen.

Die Einschreibung in Kurse sollte automatisch geschehen, man benötigt daher keinen Einschreibeschlüssel. Durch technische Umstellungen ist dies in einigen Fällen fehlgeschlagen, wurde von unserem moodle-Termin allerdings mittlerweile per Hand korrigiert. Falls das Problem wider Erwarten im Einzelfallnoch besteht, wenden Sie sich bitte unter Nennung des Benutzernamens an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

5) Ich komme mit der moodle-App nicht klar.

Unser moodle-Team stellt viele Informationen zum Umgang mit der app auf der moodle-Startseite zur Verfügung.
Melden Sie sichzunächst "normal" über einen Webbrowser bei moodle an, und sie können die Videotutorials ansehen.

6) Ich soll über moodle eine Aufgabe abgeben. Wie funktionieren Abgaben?

Bilder sagen manchmal mehr als Worte: https://www.youtube.com/watch?v=Z2t96uvpqnw